Dienstag, 24. Dezember 2013

"40 Tage in der Wichtelwerkstatt" Teil 5: Das Finale


In den vergangenen Tagen wurde fleißig gewerkelt in den Wichtelwerkstätten. Und kaum zu glauben, aber wahr - in meiner Werkstatt ist auf den letzten Drücker auch noch alles fertig geworden:)


Herr Papa, der Minimann und ich verbringen Weihnachten und den Rest des Jahres bei unseren Eltern. Wie jedes Jahr werden wir wieder von einem zum nächsten hüpfen, schließlich wollen ja alle mal besucht werden. In weiser Voraussicht, dass ich in den nächsten Tagen weder zum Bilder bearbeiten noch zum Posten kommen werde, habe ich alle Geschenke schon vorher abgelichtet. So fehlen zwar die (hoffentlich) strahlenden Augen der Beschenkten, aber immerhin müsst ihr nicht bis nächstes Jahr auf ein paar Bilder warten :)

Achtung, was nun folgt, kann man wahrlich als eine Bilderflut bezeichnen:)

Als aller erstes möchte ich euch natürlich den Puppenjungen für den kleinen Minimann zeigen:



Dann die Küchenschürze für unseren Herrn Papa - im Spezialagentenlook (Schaut bitte einfach über die vielen Knickerfalten 
hinweg - mir erschien es irgendwie unlogisch alles vor dem Zusammenlegen und Verpacken noch einmal zu bügeln:)):



Ein ganzes Paket voller schöner Dinge für meine große kleine Schwester, deren Mann und ihr geliebtes Kajütboot: 


Es gibt einen Wendebeutel, zwei Kissen, eine Taschentücherhülle, ein Schlüsselanhänger und ein Utensilo  
(Auch hier bitte wieder über die vielen Knickerfalten hinwegschauen:)):



Zwei Utensilos für meine Mutti - passend zu ihrer mit Bürgel dekorierten Küche:


Einen Notenordner mit selbst genähter Hülle für meinen im Chor singenden Papi:


Zwei neue Sofakissen für meine Omi und meinen Opi  
(Das wundervolle Bäumchen, rechts im Bild, habe ich übrigens vor zwei Jahren von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen - natürlich auch selbst gemacht!!! Ich dachte es wäre eine schöne Gelegenheit es auch einmal zu präsentieren:):



Obendrauf gab es für alle noch ein Gläschen mit Weihnachtskakao zu selber anrühren:


Und kleine Beutelchen mit selbst gebackenen Lebkuchen  
(Liebevoll verpackt und nach Motiven sortiert - zur Auswahl standen Sandmann, Schäfchen, Mond und Sterne oder skandinavische Waldtiere.):



Zum Abschluss wollte euch der kleine Minimann unbedingt noch seine Weihnachtskarten zeigen - kleine Weihnachtsmänner, die wir aus seinen Handabdrücken gebastelt und auf die Reste seines Kartoffelstempelgeschenkpapieres geklebt haben:


Und hier auch noch ein paar Exemplare, die aus den Originalabdrücken entstanden sind:





Im Nachhinein bin ich sehr zufrieden mit meinem Plan dieses Jahr allen nur eine genähte Kleinigkeit zu schenken. Es hat viel Arbeit gemacht. Aber in erster Linie war es einfach schön, weil man beim Nähen die ganze Zeit an die lieben Menschen gadacht hat, für die die einzelnen Dinge entstanden sind. Außerdem ist mir so das Gedränge durch die überfüllten Geschäfte erspart geblieben und der wahre Zauber der Weihnacht etwas bewusster geworden.

Heute Abend ist es dann endlich so weit!!! Heute Abend ist "Heilig Abend"!!! Nachdem wir alle ganz traditionell den Gottesdienst besuchen (Das Christkind braucht schließlich eine Gelegenheit, um die Geschenke unter den Baum zu legen.), ist endlich Bescherung. Ich bin schon sooo gespannt und kann es kaum erwarten, dass meine liebevoll verpackten Geschenke wieder aus ihren Verpackungen befreit werden. 

So, nun aber genug aus meiner Wichtelwerkstatt. Ich freu mich schon riesig eure Geschenke zu bewundern!!
Ihr seid ALLE herzlich eingeladen eure wundervollen Weihnachtsgeschenke in ihrer ganzen Pracht zu präsentieren - halb fertige oder in Gutscheine umgewandelte Projekte dürfen natürlich auch gezeigt werden ;) Verlinkt unten einfach eure entsprechenden Posts - wie versprochen diesmal sogar mit Bild!! Eine Verlinkung ist noch bis zum 10.01.2014 möglich.
 
Aschließend ist es mir ein großes Anliegen mich bei euch zu bedanken: Ich danke euch von ganzem Herzen für die Einblicke in eure Wichtelwerkstätten, für das gemeinsame Werkeln, die viele Inspiration und den Ideenaustausch!! Es hat mir super viel Spaß gemacht!!! DANKESCHÖN!!!

Ich wünsche euch und euren Lieben ein wundervolles und vor allem besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein zauberhaftes neues Jahr.

Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Hallo Rebekka,
    dir und deiner FAmilie natürlich auch ein schönes Weihnachtsfest!! WAaaaaahnsinn, du warst ja fleissig! Ein geschenk schöner als das andere! so liebevoll und Detailgetreu! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Rebekka,

    wow, du hast alles geschafft! Wahnsinn und es sieht alles so toll aus. Da merkt man gleich das Herzblut, das in deinen Werken steckt.
    Ich wünsche dir und deiner Familie von Herzen schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebekka,
    so viele schöne Sachen und da sagst du ich war fleißig?!?
    Das kann ich nur zurückgeben!
    Da hätt ich auch gern was von geschenkt bekommen...
    Aber ich kann mich üüüüüberhaubt nicht beschweren, bin rundum glücklich...
    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. wow, du hast ja mega geniale Sachen gemacht :) Respekt :)
    Ich könnte dir gar nicht sagen was mir am Besten gefallt - es ist alles wunderschön :)

    Danke für die Idee der Wichtelwerkstatt :) Ich hoffe nächstes Jahr wird sie wieder aufleben.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  5. Woooooow...ich bin platt! Das sieht nach unheimlich viel Arbeit aus! Und eines dieser wundervollen Geschenke, darf ich nun "meins" nennen! Juhuuuu...

    Rutscht gut rein.

    N. :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rebekka,

    deine Geschenke sind einfach super, vor allem natürlich die Puppe! Ich habe vor Jahren auch mal so eine ähnliche Puppe gemacht und weiß, wie viel Arbeit drin steckt...

    Mir ist beim Selbermachen der Geschenke leider total die Puste ausgegangen und ich wollte mich dann auch nicht mehr stressen als das in der Vorweihnachtszeit nötig ist ;-) Also warten die Jungs noch auf ihre Schlaecki bzw ihren Traumhüter. Mal sehen, wann ich dazu komme...

    LG
    Poldi

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du wirklich tolle Geschenke gezaubert. Vor allem die Puppe ist soooo süß. Meinen Post werde ich wohl erst im neuen Jahr schreiben. Dir einen guten Rutsch und ein dickes Dankeschön für die tolle Wichtelwerkstatt.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  8. Du nähst tolle Sachen, das wäre auch was für den Koffermarkt. Schau doch mal vorbei http://handgemachtes-auf-reisen.blogspot.de/
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)